Acrylmodellage

Insbesondere bei Problemnägeln ist eine Behandlung mit Acryl empfehlenswert.

Die Behauptung, dass dieses Material gefährlich sei, ist nicht grundsätzlich haltbar.


Viele namhafte Hersteller bieten Acryl-Systeme an, die keine Nebenwirkungen aufweisen und als ausgereift eingestuft werden können.

Ganz gleich, ob man sich für den klassischen French-Look oder andere Varianten entscheidet, Acryl-Behandlungen dauern in der Regel nicht länger als ein bis zwei Stunden.

Auch wird der Tragekomfort dieses Materials als durchaus angenehm empfunden. Bei besonders langen Nägeln kann sich Acryl als unangenehm erweisen, da sich das Material als weniger elastisch erweist als beispielsweise Gel.